Ganz ehrlich, der Hochzeitsfotograf

GEHEIMNIS # 1: So garantieren Sie, dass Ihre Hochzeit Ihren Träumen entspricht.

Ganz ehrlich, der Hochzeitsfotograf, den Sie für das Foto Ihrer Hochzeit auswählen, kann den entscheidenden Moment Ihres großen Tages darstellen. In der Tat, ich mache dir nichts vor, dein großer Tag - zusätzlich zu deinen Fotos! Warum? Da er DA ist - bei Ihnen und Ihrer Familie, von Angesicht zu Angesicht - mit all Ihrer Familie und Ihren Besuchern zusammenarbeitet - und Sie konsequent anspricht.

Im Moment, EHRLICH GESAGT, betrachten wir hier nicht nur Hochzeitsfotografie - wir besprechen IHRE HOCHZEIT - wie SIE sich an Ihrem großen Tag FÜHLEN und wie einfach und aufrichtig alles geht.  Hochzeit   Ihr Hochzeitsfotograf entscheidet darüber, wie er Sie bei der Organisation Ihrer Hochzeit unterstützt, wie er Sie und Ihre Freunde und Familie behandelt und wie er im Laufe des Tages handelt.

Erstaunliches Geheimnis gelüftet - was andere Hochzeitsfotografen nicht wollen, dass Sie es wissen!

Also hier ist das Geheimnis: Treffen Sie den Fotografen - PERSÖNLICH - bevor Sie jemanden für das Foto Ihrer Hochzeit gewinnen! Die meisten Damen verstehen nicht, dass zahlreiche Studios Teilzeit-Hochzeitsfotografen beauftragen, ihre Hochzeiten für sie zu fotografieren - eine Tonne der Low-End-Studios könnte Sekundarschul- und Schulkinder, Begleiter, Familienmitglieder usw. rekrutieren. Dies bedeutet, dass Sie in ein Studio gehen, mit einem Verkäufer sprechen, einen Blick auf seine Beispiele werfen und eine Wahl treffen - ohne wirklich zu wissen, wer Ihre Hochzeit fotografieren wird! Wenn es nicht die perfekte Person ist, die fotografiert und mit Ihrer ganzen Familie und Ihren Besuchern zusammenarbeitet, kann alles zerstört werden!

So, während Sie mit einem erwarteten Studio chatten, Stellen Sie ihnen die begleitenden Anfragen:

1. Wer hat diese Fotos gemacht, die du mir zeigst?

2. Wer wird namentlich der Hochzeitsfotograf unserer Hochzeit sein, vorausgesetzt, wir nehmen Ihr Studio in Anspruch?

3. Wir müssen uns mit dieser Person TREFFEN, BEVOR wir Ihr Studio beauftragen.

Dann, an diesem Punkt, wenn Sie diese Person treffen, Stellen Sie der betreffenden Person die begleitenden Anfragen:

1. Wie würdest du dich bei meiner Hochzeit kleiden?

2. Haben Sie ALLE Beispiele für Hochzeitsfotografie gemacht, die wir in den Beispielbüchern gefunden haben? Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dies nicht der Fall ist, zeigen Sie uns bitte IHRE Arbeit.

3. Wie lange fotografierst du schon Hochzeiten? Ist es computerisiert oder Film.

4. Wie lange wirst du bei meiner Hochzeit sein? Wird die Zeit auf der Anordnung angegeben werden.

5. Bevor Sie unsere Hochzeit verlassen, mit wem sprechen Sie zuerst, um zu prüfen, ob wir noch etwas von Ihnen wünschen könnten?

6. Arbeiten Sie mit einer Agenda von Fotografien? (Sie brauchen NIE einen Fotokünstler, der eine Agenda für Ihre Hochzeitsfotografie benötigt! Er wird all seine Energie investieren, um einen Blick auf den heruntergekommenen zu werfen und jeden der großartigen, herzlichen und ungezwungenen Schnappschüsse Ihrer Hochzeit zu verpassen!) Dann wählen Sie, ob Sie IHN und seine Arbeit WIRKLICH mögen! Da wird er an Ihrem bedeutenden Tag eine Menge Energie in Sie und Ihre Lieben investieren. Viele weitere Feinheiten sollten auf dem Verständnis / Vertrag festgelegt und spezifiziert werden, den entweder der Studiodelegierte oder der echte Fotokünstler und die Dame der Stunde und der glückliche Mann unterzeichnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.